Logo

Wissenswertes über Willing

Die Dr. Ing. Willing GmbH wurde im Januar 1982 in Berlin von Dr.-Ing. Achim Willing gegründet. Die ersten zwei Jahre führte das Unternehmen vor allem lichttechnische Berechnungen für andere Beleuchtungsfirmen durch. Als sich die Firma dann auf die eigene Produktion von Leuchten spezialisiert hatte, folgte die Verlegung des Firmensitzes ins oberfränkische Scheßlitz. Die Firma produzierte dort zunächst Leuchten für Arbeitsplätze, spezialisierte sich dann aber immer mehr auf die Notbeleuchtung.
Der Ideenreichtum von Herrn Dr. Willing brachte dem Haus viele Patente ein, die heute noch in der Firma gehalten werden. So wurde 1989 mit der CLICK eine Aluminiumrahmenleuchte entwickelt, die ein innovatives System zum schnellen Leuchtmittelwechsel auszeichnet. Genauso wurde 1991 die CARAT in der Firma fertiggestellt, die als erste Rettungszeichenleuchte eine Lichtlenkscheibe für die Ausleuchtung des Zeichens verwendet. Diese Technologie ist heute zum Standard geworden.
In der SAFE led wurde 2002 erstmals das neue Leuchtmittel LED verwendet. Zudem wurde die Leuchte 2003 mit dem „iF product design award“ ausgezeichnet, womit der Weg zur Notbeleuchtung als Designobjekt konsequent weitergeführt wurde. 2009 hat die Dr. Ing. Willing GmbH mit der Entwicklung der ebenfalls ausgezeichneten Design-Wegeleuchte SKY led innovativ nachgelegt.
Die konstante Weiterentwicklung der Produkte ist ständiger Antrieb der firmeneigenen Entwickler. Energieeffizienz und Kostensenkung sind dabei zwei wichtige Punkte. Und so werden nicht nur beliebte Standardprodukte redesignt und verbessert, sondern auch immer wieder Neuheiten ausgetüftelt, die zukünftig Trends setzen sollen.
Das vorhandene technische Know-how ermöglicht zudem individuelle Lösungen in den verschiedensten Bereichen. Eine enge Abstimmung mit dem Kunden ist dabei selbstverständlich und entspricht der Firmenphilosophie.
Die Dr. Ing. Willing GmbH legt dabei ihren Fokus auf eine Fertigung komplett in Deutschland.

Das gilt für alle Materialien und Teilprodukte, da unsere Zulieferfirmen hauptsächlich im Umland liegen.
Auch bei uns im Haus lässt sich jeder Arbeitsschritt leicht prüfen. Von der ersten Idee auf dem Skizzenblock über die Fertigung komplett von Hand bis hin zum Versand bleibt alles in eigener Hand.
Mit der Einrichtung eines eigenen Lichtlabors hat die Dr. Ing. Willing GmbH sich einen guten Ruf als Leuchtenspezialist erarbeitet. Das Ermitteln von lichttechnischen Werten ist zur Einschätzung der Qualität eines Produktes unerlässlich – sei es nun vor der Neueinführung, zu Kontrollzwecken zwischendurch oder aber zur Feststellung möglicher Reklamationsursachen.
Unser hausinternes Elektroniklabor unterzieht besonders die automatische Überwachung einer regelmäßigen Kontrolle. Diese konstante Überprüfung führt, auch bei Problemen, zu zeitgemäßen Ergebnissen.
Zeit und Mühe wollen wir Ihnen auch in Sachen Zentralbatterieanlagen ersparen. Wir sorgen dafür, dass Sie von Anfang bis Ende so wenig Arbeit mit der Anlage haben wie möglich. Vom Einbau über die Wartung und Reparatur bis hin zur Deinstallation und Entsorgung erleichtern wir Ihnen jeden Arbeitsschritt.
Zudem ist die Dr. Ing. Willing GmbH ISO-9001-zertifiziert. Durch diese international anerkannte, regelmäßige Sicherheits- und Qualitätskontrolle wird eine Beständigkeit erreicht, die an unsere Kunden weitergegeben wird.
Als umweltbewusste Firma bietet die Dr. Ing. Willing GmbH ökologisch zeitgemäße Konzepte an. Bei der Produktentwicklung angefangen, über die Materialauswahl, Fertigungstechnologien und die Auswahl des Verpackungsmaterials – wir haben stets die Natur, unsere Zukunft, im Auge. Unser wohl größter Beitrag zum Umweltschutz besteht in der Verwendung energieeffizienter und langlebiger Leuchtmittel, so zum Beispiel LEDs, die jahrelang zuverlässig ihren Dienst leisten und dabei noch ohne teure Entsorgung auskommen.